MOSAIK FÜR DIE AUSSEGNUNGSHALLE

Schon vor einiger Zeit trat Frau Irmgard Heinzler an den Ortschaftsrat heran, weil sie dem Ort ein Mosaik ihres verstorbenen Lebensgefährten Bruno Kiefer schenken wollte. Bruno Kiefer, am 13.9.37 in Bruchhausen geboren, war Fliesen- und Mosaiklegermeister. Sein leidenschaftliches Hobby war die Gestaltung und Herstellung von großen Mosaikbildern mit biblischen Motiven.

Der Ortschaftsrat entschied sich für das Mosaik „Petrus erhält vom Herrn die Schlüssel des Himmelreichs“ und da lag der Wunsch von Frau Heinzler nahe, das Mosaik in unserer Aussegnungshalle aufzuhängen. Weitere Mosaike befinden sich bereits in anderen sozialen und kirchlichen Einrichtungen. Die Stadt nahm die Spende gerne an, Pfarrer Dr. Merz wurde informiert und am 5.3. brachte nun Herr Kiefer zusammen mit seinen Helfern das große und schwere Mosaik fachgerecht mit einer schönen Auflage an der linken hinteren Wand der Aussegnungshalle an. Dort kommt es sehr schön zur Geltung und Herr Bruno Kiefer hätte sicherlich seinen Gefallen daran gefunden. Der Ortschaftsrat bedankt sich nochmals von ganzem Herzen bei Frau Heinzler und natürlich auch bei Herrn Kiefer und seinen Helfern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s