NOCH EINE BANK

Eine weitere Bank schmückt unser Dorf. Jetzt kann man auf dem Reutweg hoch zum Wald noch eine Verschnaufspause einlegen und den Blick über die Wiesen und Reben geniessen. Herzlichen Dank an den Pfennigbasar (das Schildchen wird noch dran gemacht) und die Männer vom Forst .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s